NEWS FEUERWEHR SCHÖNWIES 2021

Großbrand Stanz

 

Unsere Kameraden wurden am 25.09. um 6:28 Uhr per Pager zu einem Großeinsatz in Stanz nachalarmiert. Rund 220 Feuerwehrmänner aus 8 verschiedenen Wehren waren bei diesem Brand im Einsatz. Aus noch unbekannter Ursache geriet in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Mehrfamilienhaus samt Wirtschaftsgebäude in Brand. Menschen und Tiere nahmen bei diesem Einsatz glücklicherweise keinen Schaden.

 

Seitens FF Schönwies wurden 20 B Relaisleitung verlegt. Einsatzzeit: 6.33 Uhr bis 9:50 Uhr mit 14 Mann.

 

Nähere Infos auf der Homepage des BFV-Landeck, FF Landeck und der TT-Bericht dazu zum Download.

 

https://www.bfv-landeck.at/aktuelles/brand-stall-und-wirtschaftsgebaude-in-stanz/

 

https://www.ff-landeck.at/index.php/83-aktuelle-beitraege-blog/einsaetze/631-2021-stall-und-wirtschaftsgebaeude-in-stanz-im-vollbrand.html

 

Download
TT_Brand_Stanz_210927.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.6 MB

Unwettereinsätze

 

Gleich mehrere Einsätze hat es für unsere Kameraden am 15.08. gegeben. Aufgrund starker Windböen hat es in unserem Gemeindegebiet gleich mehrere Bäume entwurzelt.

 

Bei den Einsätzen mussten Bäume auf der Bundesstraße, bei der Einfahrt Starkenbach West, auf der Straße nach Kronburg und in der Leite beseitigt und die Straße gereinigt werden. Auf der Bundesstraße und Gemeindestraße wurde eine Verkehrsregelung durchgeführt.

 

Zusätzlich wurden Bäume entwurzelt, welche auf eine 10kV und eine 25kV Leitung gefallen sind, hierfür wurde die Tiwag verständigt.

 

Im Einsatz waren 23 Mann der FF Schönwies, sowie zusätzliche Einsatzkräfte der Straßenmeisterei Zams, Polizei Landeck und Tiwag.

 


Kirchtage

 

Beim Starkenbacher Kirchtag am 31.07., waren 3 Mann zum Absperrdienst während der Messe eingeteilt. Anschließend hat man aufgrund der Unwetterlage noch alle Bäche kontrolliert, bevor man wieder eingerückt ist.

 

Am 08.08. war der Kirchtag in Schönwies. Zwischen 8:30 - 11:00 Uhr waren 10 Mann unserer FF im Dienst. 4 Mann wurden zum Tragen der Statue eingeteilt und 6 Mann haben die "Huckepack"-Strecke für die Prozession abgesperrt.

 


Einsatz Baum auf Telefonleitung

 

Beim zweiten Einsatz am 11.07. waren 8 Mann aufgrund eines umgestürzten Baumes in Grieshaus. Der umgestürzte Baum lag auf einer Telefonleitung und musste beseitigt werden. Einsatzzeit zwischen 13:40 - 14:20 Uhr

 


Einsatz Dieselspur

 

Aufgrund einer Dieselspur auf der Bundesstraße und im Kreuzungsbereich Oberhäuser waren am 11.07., 7 Mann zwischen 13:40 - 14:40 Uhr im Einsatz. Beim Einsatz wurde seitens der FF Schönwies der Verkehr geregelt, Ölbindemittel aufgetragen und die Straße anschließend gesäubert. 

 


Einsatz Straßenreinigung

 

Am 10.07. waren 2 unserer Kameraden von 10:45 - 12:15 Uhr zur Straßenreinigung auf der Dorfstraße in Oberhäuser. Der Grund für die stark verschmutzte Straße waren landwirtschaftliche Tätigkeiten. 

 


Ertrinkungsunfall

 

Am 24.06. wurden unsere Kameraden um 12:14 Uhr per Sirene und Pager zu einem Einsatz alarmiert. Wie sich heraus stellte handelte es sich beim Einsatz um einen Ertrinkungsunfall eines Kajakfahrers im Inn. Seitens der FF Schönwies mussten die Beobachtungsposten auf der Innbrücke nach Starkenbach und nach Mils besetzt werden. Um 12:27 Uhr wurden wir von der FF Zams informiert, dass die Person gerettet wurde. Neben unserer Wehr wurde zum Einsatz die Wasserrettung Innsbruck, Wasserrettung Landeck, Feuerwehr Landeck und Feuerwehr Zams alarmiert.

 


Ölspur Obsaurs

 

2 Mann unserer FF sind am 04.06. aufgrund einer Ölspur in Obsaurs zum Einsatz ausgerückt. Durch defekt an einem Traktor ist Öl ausgeflossen und hat die Straße verschmutzt. Seitens Feuerwehr wurde 1 Kanister mit 20l Ölbindemittel benötigt. 

 

Einsatzzeit: 17:50 - 18:45 Uhr 

 


Fronleichnam

 

Bei der Fronleichnamsprozession am 03.06. waren zwischen 8:30 - 10:00 Uhr 7 Mann zum Absperrdienst eingeteilt.

 


Fehlalarm Handl

 

Am 28.05. wurden unsere Kameraden um 2:31 Uhr via Sirene und Pager zu einem Einsatz beim Handl alarmiert. Wie sich vor Ort heraus stellte löste die Brandmeldezentrale einen Fehlalarm aus. Im Einsatz waren 23 Mann. Der Einsatz wurde um 3:04 Uhr wieder beendet.

 


Einsatzzentrum

 

Bei der Gemeinderatssitzung am 20.05. wurde beschlossen, dass der Baubeginn des neuen Einsatzzentrums im Herbst startet.

 

Artikel der TT hierzu: 

https://www.tt.com/artikel/30792501/neues-einsatzzentrum-kommt-happy-end-fuer-schoenwieser-feuerwehr 

 

Download
FF_Einsatzzentrum_210527.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Visualisierung der NHT für das neue Einsatzzentrum:


Einsatz Volksschule

 

30 Kameraden unserer FF sind am 02.05. per Sirene und Pager zu einem Einsatz bei der Volksschule Schönwies alarmiert worden. Um ca. 12:55 Uhr hat die Brandmeldezentrale einen Alarm durch Dampf eines Geschirrspülers ausgelöst. Nach Kontrolle und Rücksetzen der Brandmeldeanlage wurde der Einsatz um 13.30 Uhr wieder beendet.

 


Kanalspülen

 

Am 01.05. waren zwischen 17 - 19 Uhr 4 Mann im Einsatz zum Kanalspülen vom Volleyballplatz bis zur Bundesstraße.

 


Tierrettung

 

Am 10.04. wurden unsere Einsatzkräfte aufgrund einer Katze am Baum in unwegsamen Gelände alarmiert. 3 Mann sind daraufhin zum Einsatzort nach Höfle gefahren um die Katze mittels Steckleiter und Kletterausrüstung vom Baum zu holen. Wie sich beim Einsatz heraus stellte, war die Katze den Kameraden nicht unbekannt.

 

Einsatzzeit mit Desinfektion der Ausrüstung ca. 2 Stunden.

 


Dorfreinigung Schönwies

 

Dieses Jahr fand wieder die Dorfsäuberung durch die Schönwieser Vereine und Organisationen statt. Am 10.04. haben 5 Kameraden die Straße und das Innufer nach Grieshaus über Lasalt vom Müll befreit. Dabei sind 12 Müllsäcke und mehrere größere Eisenteile zusammen gekommen.

 

Einsatzzeit Zwischen 8:00 - 11:15 Uhr

 


Update Gemeinderatssitzung

 

Bei der Gemeinderatssitzung am 29.03. wurde beschlossen, dass das neue Blaulichtzentrum für Feuerwehr und Bergrettung durch den Bestbieter Neue Heimat Tirol (NHT) am "Stadler-Areal" in Oberhäuser gebaut werden soll. Das Projekt soll durch eine Miete der Gemeinde über die nächsten 25 Jahre finanziert werden, bevor das Gebäude in Gemeindebesitz übergeht.

 

Bericht der Tiroler Tageszeitung und Bezirksblätter hierzu:

 

https://www.tt.com/artikel/17998845/schoenwieser-feuerwehr-hat-geduldsprobe-fast-geschafft

 

https://www.meinbezirk.at/landeck/c-lokales/schoenwieser-blaulichtzentrum-auf-der-zielgeraden_a4566518

 

Download
TT_Blaulichtzentrum_210401.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Blickpunkt_Blaulichtzentrum_210406.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Gemeinderatssitzung Blaulichtzentrum

 

Die zweite Gemeinderatssitzung diesen Jahres fand am 29.03. um 19:00 Uhr im Gemeindesaal statt. Unter den zahlreichen Zuschauern und Pressevertretern fanden sich auch einige FF Kameraden, welche besonders für den Tagesordnungspunkt "Beratung/Beschlussfassung Blaulichtzentrum Festlegung Bestbieter" gekommen waren. Leider konnte die Sitzung nicht bis zum Ende verfolgt werden, da die Polizei um 20:45 Uhr - nach mehrminütiger Beratung mit den Gemeindevertretern - die Öffentlichkeit von der Sitzung ausgeschlossen hat. Update zur Gemeinderatssitzung und dem Ergebnis folgt.

 

Seitens Bezirksblätter und TT wurden hierzu interessante Artikel veröffentlicht:

 

https://www.meinbezirk.at/landeck/c-lokales/polizei-schickte-zuhoerer-in-schoenwies-nach-hause_a4556990?ref=curate

 

https://www.tt.com/artikel/17995800/polizei-verwies-zuhoerer-aus-gemeinderatssitzung-in-schoenwies

 

Download
Bezirksblätter_Gemeinderatssitzung_21033
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Download
TT_Gemeinderatssitzung_210331.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Palmsonntag

 

Bei der Open-Air Palmweihe und Messe am Sonntag, den 28.03., waren zwischen 8:30 - 9:50 Uhr 3 Mann für den Absperrdienst beim Gemeindehaus im Einsatz.

 


Covid-19 Impfungen

 

Am 20.3. fand Teil 2 der Covid-Impfungen für die über 80-jährigen Schönwieser statt. Geimpft wurde wie am 27.2. im Gemeindesaal zwischen 7:30 und 14:00 Uhr. Seitens der FF Schönwies waren 5 Mann im Einsatz, welche den Ordnungsdienst übernommen und die geimpften Personen anschließend betreut haben.

 


Ölspur Starkenbach

 

Am 13.3. wurden unsere Kameraden aufgrund einer Ölspur in der Siedlung Starkenbach alarmiert. Seitens der FF Schönwies musste über eine Länge von ca. 230m Ölbindemittel aufgetragen werden. Nach der Einarbeitung des Ölbindemittels wurde alles aufgekehrt und über den Bauhof Schönwies entsorgt. Während des Einsatzes wurden alle Dienstanweisungen laut Covid-Verordnung eingehalten. Die Daten des Verursachers wurden durch die Polizei aufgenommen.

 

Einsatzzeit: 20:00 - 22:00 Uhr

 


Covid-19 Impfungen

 

Am 27.2. wurden die Corona-Impfungen der Gemeinde Schönwies für die über 80-jährigen im Gemeindesaal durchgeführt. Seitens der FF Schönwies waren 6 Mann im Einsatz, welche für Ordnungsdienst und Unterstützung der Impfstraße zur Verfügung standen. Außerdem wurden die geimpften Personen durch Feuerwehrsanitätspersonal betreut.

 

Einsatzzeit: 7:30 - 14:00 Uhr

 


 Jahreshauptversammlung 2021

 

Natürlich konnte dieses Jahr keine Jahreshauptversammlung der FF Schönwies statt finden. Aus diesem Grund wurde für die Kameraden ein Geschenkspaket inkl. Jahresbericht in Form einer Zeitung zusammengestellt und ausgeteilt. Der Bericht des letzten Jahres kann unterhalb heruntergeladen werden.

 

Download
2020_Jahresbericht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.6 MB

Keller unter Wasser

 

Der zweite Einsatz diesen Jahres fand am 28.1. statt. Um 21.47 Uhr wurden unsere Kameraden aufgrund von 15cm Wasser im Keller eines Hauses in Starkenbach alarmiert. Nach dem auspumpen des Kellers mussten noch alle Geräte laut Covid-Verordnung gereinigt werden. Im Einsatz waren 6 Mann

 


1. Einsatz 2021 - Tiefgarage unter Wasser

 

Am 19.1. sind unsere Kameraden im Jahr 2021 zum ersten Mal ausgerückt. Bei einem der Blöcke in Oberhäuser war die Tiefgarage 5cm unter Wasser. Beim Einsatz wurde der Schacht in der Tiefgarage ausgepumpt, anschließend mussten noch alle im Einsatz befindlichen Geräte laut Covid-Verordnung gereinigt werden. Im Einsatz waren 2 Mann der FF Schönwies. Einsatzzeit ca. 1,5h

 

Kontakt

 

für Kontakt bitte Formular unter "Kontakt" ausfüllen.

Kontaktdaten des Kommandos sind unter "Kommando" zu finden.